Neu im August 2016

escape_the_room_sternwarte_cover

Einleitung
Was sind Escape-the-Room-Spiele? Es handelt sich um kooperative Partyspiele, bei denen sich eine Gruppe von Spielern in der realen Welt in einen sog. Escape Room einschließen lässt. Das Spiel besteht darin Hinweise und Gegenstände zu entdecken, die einem dabei helfen das Rätsel zu lösen, wie man aus dem Zimmer entkommen kann.

Das Spiel
Escape the Room: Das Geheimnis der Sternwarte greift dieses Spielprinzip auf und versucht das gleiche Spielerlebnis durch ein Brettspiel zu vermitteln:

Wir schreiben das 1869. Ein stadtbekannter Astronom wurde nicht mehr gesehen seit seine Ehefrau viel zu früh verstarb. Seitdem geschehen seltsame Dinge in seiner Villa – laute und unerklärliche Geräusche, ein unangenehmer Gestank und Rauchschwaden, die aus dem Observatorium aufsteigen. Nun liegt es an dir und deinen Gästen das Geheimnis der Sternwarte zu lüften.

Verbringe einen Nachmittag mit Freunden und versuche Hinweise zu entdecken und Rätsel zu lösen, um das Geheimnis der Sternwarte zu lösen. Wird es euch gelingen den Astronomen zu befreien bevor die Zeit abläuft?

Anmerkung der Redaktion: Es handelt sich um ein sog. Einmal-Spiel bei dem es um das Lösen eines Rätsels geht. Wem die Lösung des Rätsels einmal bekannt ist, der kann das Spiel nicht ein weiteres Mal spielen.

(Deutsche Übersetzung der englischen Quelle: Thinkfun)

Autoren: Rebecca Bleau/ Nicholas Cravotta
Illustrator: Erwin Madrid
Verlag: HCM Kinzel/ Thinkfun
Spieler: 3-8
Alter: 10 Jahre
Dauer: 90 Min

(Spielregeln: Englisch)

Advertisements